Überleitung
Druckversion

Überleitung

"Ich habe bereits Beiträge an die BfA gezahlt. Kann ich diese an Sie überleiten oder mir auszahlen lassen? Wenn nein, was geschieht damit?"


Eine Überleitung von Beiträgen von der gesetzlichen Rentenversicherung an das Versorgungswerk (oder umgekehrt) ist nicht möglich, eine teilweise Erstattung unter bestimmten Voraussetzungen hingegen schon (§ 210 SGB VI). Die Details finden Sie in unsere Information für versicherungspflichtige Mitglieder der gesetzlichen Rentenversicherung. Unter Umständen kann es jedoch im Einzelfall günstiger sein, zunächst 60 Beitragsmonate "voll" zu machen, so dass Sie eine unverfallbare Anwartschaft erwerben und später eine kleine Rente von der BfA beziehen.
Zuschüsse zur Krankenversicherung und Pflegeversicherung erhalten nach dem Sozialgesetzbuch VI § 106 ff. Rentenbezieher der gesetzlichen Rentenversicherung.