Referendarzeit
Druckversion

Referendarzeit

"Ich bin Berufsanfänger. Zwischen der Aufnahme meiner Tätigkeit als selbständiger Rechtsanwalt und dem Bestehen meines 2. Staatsexamens war ich arbeitslos gemeldet. Bin ich nach dem Ausscheiden aus dem Referendardienst rentenversicherungspflichtig? Erlischt die Versicherungspflicht mit der Aufnahme meiner freiberuflichen Tätigkeit? Oder ist es nötig einen Antrag auf Befreiung zu stellen?"


Ad 1) Grundsätzlich ja.
Ad 2) Ja.
Ad 3) Nur, wenn Sie als angestellter RA tätig werden. Die Versicherungspflicht von "freien Mitarbeitern" richtet sich nach den besonderen Gegebenheiten des Einzelfalles.