Archiv
Druckversion

Archiv

17.08.2016

Leistungsverbesserungen zum 1.1.2017

Die Vertreterversammlung des Versorgungswerkes der Rechtsanwälte im Lande Nordrhein-Westfalen hat in ihrer Sitzung am 28.06.2016 eine Erhöhung der laufenden Renten und Rentenanwartschaften ab dem 01.01.2017 um 0,571 % durch Anhebung des Rentensteigerungsbetrages auf 88,00 EUR beschlossen. Das Finanzministerium des Landes Nordrhein-Westfalen hat diese Erhöhung am 11.08.2016 genehmigt.


21.12.2015

Gesetz zur Neuordnung des Rechts der Syndikusanwälte

Der Deutsche Bundestag hat am 17.12.2015 in Zweiter und Dritter Lesung das Gesetz zur Neuordnung des Rechts der Syndikusanwälte angenommen (...)


02.11.2015

Rente von der Deutschen Rentenversicherung Bund wegen Kindererziehungszeiten

Frist zur Nachzahlung für bis zum 01.09.1950 geborene Mitglieder endet am 31.12.2015 (...)


04.08.2015

Zahlung von Rentenversicherungsbeiträgen bei Bezug von Krankengeld von der gesetzlichen Krankenversicherung

Im Bundesgesetzblatt vom 16.07.2015 ist eine Neuregelung bekanntgemacht worden, die die jahrelang geforderte Gleichstellung (...)


30.06.2015

Gesetzesentwurf der Bundesregierung zur Neuordnung des Rechts der Syndikusanwälte

Die Bundesregierung hat am 10.06.2015 den Entwurf eines Gesetzes zur Neuordnung des Rechts der Syndikusanwälte beschlossen.


03.06.2015

Beitragszahlung zum Versorgungswerk bei Bestehen eines Anstellungsverhältnisses nach Erreichen des Regelrenteneintrittsalters der gesetzlichen Rentenversicherung

Für Mitglieder, die beim Versorgungswerk nach Maßgabe des § 17 Abs. 3 der Satzung einen Aufschub des Beginns der Altersrente beantragen und die im Zeitpunkt des Erreichens der Altersgrenze noch eine rentenversicherungspflichtige Beschäftigung ausüben...     (lesen Sie weiter) 


26.01.2015

Mitgliederrundschreiben 2015

Das aktuelle Mitgliederrundschreiben 2015 ist nunmehr online und kann in der Rubrik "Mitgliederrundschreiben" heruntergeladen werden. 


19.01.2015

Ab Januar 2015 erhöhte steuerliche Absetzbarkeit von Beiträgen an das Versorgungswerk

Durch das in weiten Teilen am 01. Januar 2015 in Kraft getretene so genannte "Zollkodexanpassungsgesetz" (auch als Jahressteuergesetz 2015 bezeichnet) ist u.a. im Wege (...)